Wissenschaft ist Teamarbeit

Wissenschaft ist Teamarbeit

Wissenschaft heißt alle Willkommen

Wer arbeitet eigentlich in der Wissenschaft und wie versteht man sich, wenn alle aus anderen Ländern kommen? Genau das macht Wissenschaft so besonders: Überall auf der Welt arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an ähnlichen Fragen. Sie suchen gemeinsam Lösungen und erfinden neue Dinge. Wie im Sport ist es dabei völlig egal, aus welchem Land Du kommst, welche Sprache Du sprichst oder woran Du glaubst! Ganz so wie es im Lied von Holstein Kiel heißt:

Egal, wie du aussiehst, welche Farbe die Haut,
an welchen Gott du auch glaubst,
bist du arm oder reich, groß oder klein –
als Mensch verschieden, in der Sache vereint. (Text: Denkedrans)

Wissenschaft spricht eine gemeinsame Sprache

Aber wie verstehen sich nun die Forscherinnen und Forscher, wenn sie alle aus unteschiedlichen Ländern kommen? Durch die gemeinsame Sprache der Wissenschaft! Die Formel für Wasser ist auf der ganzen Welt H2O und E=mc2 gilt auch überall. Um sich über seine Forschungsideen und Ergebnisse auszutauschen, muss man dann noch English können. Das Lernen von Naturwissenschaften und von Sprachen ist daher kein entweder oder, sondern gehört mehr und mehr zusammen – eben wie die Wissenschaft der ganzen Welt!

Schreibe einen Kommentar